Behandlung

Die Behandlungsschritte

  • 1.
    Die eingehende Untersuchung des gesamten Mund-Kiefer-Gesichtsbereiches.
  • 2.
    Das Fotografieren des Gesichtes und der Zähne zur Veranschaulichung und Planung.
  • 3.
    Die anamnestische Erhebung von eventuellen Erkrankungen, Allergien, Unfällen und Medikamenten.
  • 4.
    Die Abformung der Zähne und Herstellung von Gipsmodellen zur Analyse der Zahnbogenform, Platzverhältnisse und Beziehung der Zähne von Ober- und Unterkiefer zueinander.
  • 5.
    Das Orthopantomogramm der Zähne liefert Informationen über Anzahl der Zähne, deren Lage und eventuelle anatomische Besonderheiten.
  • 6.
    Das Fernröntgenseitenbild liefert wichtige Daten über das Gesichts- schädelwachstum, die Größe bzw. Lage der Kiefer zueinander sowie die Zahnstellung im Gesichtsschädel.